Fussball-Oberliga Frauen : Neuenbrook/Rethwisch erwartet Ahrensburg

shz+ Logo
Hinten nichts anbrennen lassen will NR-Abwehrchefin Nina Moescher (links) gegen Ahrensburg.
Hinten nichts anbrennen lassen will NR-Abwehrchefin Nina Moescher (links) gegen Ahrensburg.

Gegen den Tabellensechsten will der Steinburger Aufsteiger auf eigenem Platz punkten.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-524798_23-106797801_1555325825.JPG von
08. November 2019, 14:06 Uhr

Rethwisch | Mit einem Heimspiel geht es für die Oberliga-Kickerinnen des SV Neuenbrook/Rethwisch am Sonntag weiter. Zu Gast in Rethwisch ist um 14 Uhr der Tabellensechste SSC Hagen Ahrensburg. Torhüterin Franziska ...

shRciehwt | itM mneie lHesmieip geth es rüf ide geeikinKnicebr-arnlO sed SV nsNoickRthrebeueowh/ ma onntgSa ieewrt. Zu atGs in ewihhcRst its mu 41 hUr red scelnebslateheT SCS Hegna hArben.srug

iroterhünT rsFzkania lcaKkei dereiw dbaei

eiD ätGse ehtant cihs euzlztt aesognu hscwer gegen ltscSuhchlsi öfdosrB t,ngae wei die bNonkienenuonerre eein cWheo zour.v mVo eeiusvnigtsLuna htscäzt VS e-anRrNirT eOl dRereh dne CSS geHna asbledh hegufärn lacetkshrgi nie. usghr„nrebA lpsiet aszeuhu eimrm fau a.rsKusnent sDa nnköte ürf nsu rgosa nei iVelrot “in,es eslerukpti erRe,dh red sbi auf eid lrnzaeezltetitgve nTeriogäjr uJle Mrho llea naFure sesine erSlrpdkasiee tzeeneisn kan.n tgiihcW vor eam,ll sdsa ütoeTrhrin szanFrika leciKka hanc riher -PnOZha rwedie iebad .sti Die Augaefb egneg earrkwsetbha eäsGt ridw tdtezorm ersh erc,hsw aber: rW„i olewln k“n,unept os deRersh tlZezsu.neig

eSGlSp-iW sti kfrszigutir aebtegzst

oVn ned edienb itrbnSegreu s-dsaleeagmaiTLn its an esdemi ncehndWoee nru erd LfV egnisluheKln im zis,Eant red ma aSgnnot biem nabrlnaaeThnebcl VS healWtdts ntenteruza t.ha Dsa usnghirclüpr für ned hutneige baSonednn tneeeazgts epilS der GS siWcemlartrhs egneg die FGS tewleaArlobt/eGdk dweru ruisgirtzfk gnewe rpeolnesrel berlmPeo rde säetG gabgtsea.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen