Fussball-Oberliga Frauen : Neuenbrook/Rethwisch erwartet Ahrensburg

shz+ Logo
Hinten nichts anbrennen lassen will NR-Abwehrchefin Nina Moescher (links) gegen Ahrensburg.
Hinten nichts anbrennen lassen will NR-Abwehrchefin Nina Moescher (links) gegen Ahrensburg.

Gegen den Tabellensechsten will der Steinburger Aufsteiger auf eigenem Platz punkten.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-524798_23-106797801_1555325825.JPG von
08. November 2019, 14:06 Uhr

Rethwisch | Mit einem Heimspiel geht es für die Oberliga-Kickerinnen des SV Neuenbrook/Rethwisch am Sonntag weiter. Zu Gast in Rethwisch ist um 14 Uhr der Tabellensechste SSC Hagen Ahrensburg. Torhüterin Franziska ...

sRchwtehi | itM eimne Hieisplem egth se für ied brgi-eiricnOKaeenkln sde VS ousnhrieNRowktbe/ehc am tnSngoa rietwe. uZ tsaG ni whhRiects sti mu 14 hrU der hltesaelTbecsne SSC gaHne esbuh.rArgn

Tthoüreinr aaiFrzksn acKeilk wdiree ebdia

Dei tesGä tnhaet cish tztuelz nuagseo rschwe engge hcucsSlshilt odfrösB te,nga eiw eid nreouneinNkbneeor enie echWo u.ozvr Vmo sgsnunaLiteuiev ztäscth SV -irRenTNra lOe reRedh nde SCS anHge seldhab eurägnfh ghratkisecl .ein „rnhregsbAu eltspi uuhzeas mermi fau urnKa.sstne Das nöknet rüf nsu rgaos nie tlerVoi eins,“ ksierulpte e,dRrhe dre sib uaf ied eteatgretneizzvll rjänTogier leJu hoMr aell anFeru siesne drspSeikaelre znietenes ankn. hcgiitW orv lmlae, adss irTohüernt ariakznFs akeKcli chan ierhr hnPZ-Oa wrieed eadbi tis. eDi bagefuA enegg hbkrwrteeaas eästG dwir ttmozder hesr ,hcrsew :reba „Wri nelolw ,“tpenukn os erResdh nsu.geZiztle

il-SWSpGe ist utikrrigszf gezebstat

nVo den eidbne gteeSrinbru im-aaessnglLTade tis an desmei necWeehond run der LfV seKnlgenluhi mi ,nastzEi erd ma ngnaoSt ebim canbrheannllTeab VS eltdWstah entatenurz ah.t Dsa sgpcurhrnliü rfü ned tginuehe anbSoennd zgtsentaee elpSi der SG eaWmhtlsrrics gnege die FSG wktba/lGleeoterAd rdwue sgrftikizur engew oseeerrplnl oPebelmr rde Gtäse gsaeg.bat

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen