Fussball-Verbandsliga West : Nach Heimschlappe Enttäuschung beim VfR Horst

Avatar_shz von 26. September 2021, 00:34 Uhr

shz+ Logo
Trotz des Führungstreffers von Rene Schröder (l.) blieb der VfR Horst ohne Punkte.
Trotz des Führungstreffers von Rene Schröder (l.) blieb der VfR Horst ohne Punkte.

Die Südsteinburger verlieren mit 1:2 gegen die FSG Kaltenkirchen.

Horst | Florian Rammer, Trainer des Fußball-Verbandsligisten VfR Horst, wollte mit seiner Mannschaft gegen die FSG Kaltenkirchen eine Serie starten. Nach Abpfiff der 90 Minuten gab es dann nur noch lange Gesichter. 1:2 (1:0) hatten die Süd-Steinburger verloren. Die Spieler saßen kopfschüttelnd geknickt auf dem Boden. „Wir haben mit katastrophalem Abwehrverhal...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen