zur Navigation springen

Ausdauersport : Meldeschluss am 25. September

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Beim Wald- und Heidelauf bietet der TSV Kremperheide am 3. Oktober wieder mehrere schöne Kurse durch die Nordoer Heide an.

shz.de von
erstellt am 22.Sep.2013 | 17:00 Uhr

Spaß steht für Marion Michalczyk, Leiterin des Kremperheider Lauftreffs, im Vordergrund beim Wald- und Heidelauf ihres TSV Kremperheide am Tag der Deutschen Einheit (3. Oktober). Auch diesmal bietet ihr Verein mehrere Kurse durch die Nordoer Heide an – den Bambini- und den drei Kilometer langen Kinderlauf sowie die Strecken über sechs und zehn Kilometer. Das Besondere auf den beiden langen Runden: Beim Verpflegungsstand inmitten des Heidegebietes werden den Teilnehmern Sekt oder Selters und Schokolade angeboten. „Wo gibt es das sonst noch?“, macht Marion Michalczyk deutlich, dass es beim Wald- und Heidelauf so bierernst nicht zugehen wird. „Wir haben keine Zeitnahme. Die Läufe sollen der Entspannung dienen, nachdem die Athleten das ganze Jahr über für den Steinburg-Cup um schnelle Zeiten und gute Platzierungen gerannt sind.“

Das gilt natürlich auch für die Jüngsten, die beim Bambinilauf und beim Kinderlauf von einem bunt kostümierten Clown begleitet werden. Die Aufgabe des lustigen Gesellen: „Er soll auch den Langsamsten den Laufspaß erhalten, denn Spaß zu verbreiten, das ist nun einmal die wichtigste Tätigkeit eines Clowns“, stellt der Veranstalter heraus.

2012 beteiligten sich am Wald- und Heidelauf 240 Sportler aller Altersklassen. Marion Michalczyk hofft, dass sich in diesem Jahr zumindest ähnlich viele Ausdauersportler beteiligen werden. Im Start- und Zielbereich am Birkenweg werden heiße und kalte Getränke angeboten, und auch für sonstige Verpflegung ist gesorgt. Zur Tombola werden nur rechtzeitige Meldungen zugelassen, Gewinne müssen vor Ort abgeholt werden. Meldeschluss ist der 25. September. Kurzentschlossene können aber auch noch am Veranstaltungstag bis 13 Uhr nachmelden.

Vorbereitet wird das Ganze von den 35 Mitgliedern des Lauftreffs und weiteren Helfern aus dem Gesamtverein. Damit alle auf ihrem Posten sein können, beteiligen sich die Lauftreffmitglieder auch nicht an den Läufen. „Wäre es anders, könnten wir den Lauf nicht veranstalten“, unterstreicht Marion Michalczyk.

Startzeiten: 13.30 Uhr: Bambinilauf; 14 Uhr: 10 km auch frei für Kinder ab zehn Jahre; 14.10 Uhr: 6 km (Laufen und Walken); 14.20 Uhr: Kinderlauf für Kinder ab sechs Jahre.

Meldung: Axel Schülke, Hermann-Löns-Weg 12, 25569 Kremperheide o. waldundheidelauf@googlemail.com

Startgebühren: 5 Euro für 6 und 10 km, 2 Euro für Kinderlauf. Konto TSV Kremperheide 33107471, Sparkasse Westholstein, BLZ: 22250020 mit vollem Namen und der Distanz. Nachmeldung 2 Euro extra. Bambini starten kostenfrei.

Weitere Infos: www.tsv-kremperheide.de oder bei Marion Michalczyk, Telefon 04821/883483.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen