zur Navigation springen

Triathlon : Mehrkämpfer fiebern Start entgegen

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Bei der 7. Auflage des SCI-Triathlons an der Lohmühle in Hohenlockstedt starten Alicia Stölting und Frederic Süßmann für die Gastgeber vom Sportclub Itzehoe; auch Herzhorner Handballer sind dabei.

von
erstellt am 27.Jun.2015 | 04:52 Uhr

Es ist alles bereit: Die Vorbereitungen für den 7. Triathlon des SC Itzehoe an der Lohmühle in Hohenlockstedt sind abgeschlossen; am Sonntag kann es dann endlich losgehen. Organisator Andre Beltz: „Jetzt bleibt uns nur noch Daumen drücken, dass das Wetter hält.“

Alicia Stölting und Frederic Süßmann werden bei der Sprintdistanz für den SCI an den Start gehen. Sie wollen versuchen, auf das Treppchen zu kommen. Süßmann hat mit Frank Gehse (Norderstedt) und Frank Hetmank (Tri Team Hamburg) allerdings mindestens zwei starke Konkurrenten und auch das Damenfeld ist gut besetzt. Über die Sprintdistanz gibt der Topläufer Oleg Rantzow sein Triathlon-Comeback. Er ist vor Jahren in der ersten Bundesliga für den USC Kiel gestartet.

In der Vorbereitung auf die neue Saison lassen sich die Handballer des MTV Herzhorn von Andre Beltz ein wenig in Sachen Athletik unterstützen und sie werden ebenfalls in Hohenlockstadt an den Start (siehe Foto oben). Beltz: „Das Training mit den Jungs lief gut. Sie sind motiviert und ich gehe davon aus, dass der eine oder andere nach überstandenem Schwimmen auf dem Rad nach vorne fahren und später nach vorne laufen wird. Sebastian Lipp war mit einem kaputten Damenrad ausgestattet und hat jetzt mein Rennrad für den Wettkampf bekommen. Jetzt hat er natürlich ein bisschen Druck, aber er ist auch der erfahrenste Triathlon-Starter der Handballer, war er doch schon mit dem Sportprofil der AVS und im letzten Jahr beim Teamsprint am Start.“

Bei der Volksdistanz ist mit Mailin Struck eine Topläuferin über die 3000m aus Deutschland am Start. Sie startet mit ihrer Klasse von der Johannes Brahms Schule Pinneberg. Ein Highlight hat sich noch spontan ergeben: B&H Sports wird mit „Stand Up Paddling“ vor Ort sein. Interessierte können die Bretter ausprobieren. Infos dazu gibt es auf der Homepage www.sci-triathlon.de.

Starts: Landesliga HH ab 10 Uhr; Regionalliga Nord ab 11.30 Uhr; Volksdistanz (500  m Schwimmen – 20  km Radfahren – 5  km Laufen) ab 13 Uhr; Sprintdistanz mit Staffeln (750  m – 20  km – 5  km) ab 15 Uhr. Kurzentschlossene können vor Ort bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start nachmelden.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen