Fußball-Landesliga Schleswig : Marschkickerinnen nur 2:2

23-524798_23-106797801_1555325825.JPG von 08. Oktober 2018, 15:21 Uhr

shz+ Logo
Nicht zu bremsen: Die zweifache Torschützin der SG Wilstermarsch Anika von Swiontek-Brzezinski zieht an der Meldorferin Fabienne Drescher (l.) vorbei.
Nicht zu bremsen: Die zweifache Torschützin der SG Wilstermarsch Anika von Swiontek-Brzezinski zieht an der Meldorferin Fabienne Drescher (l.) vorbei.

SG Wilstermarsch gibt 2:0-Führung aus der Hand / Neuenbrook/Rethwisch gewinnt 4:2

Die SG Wilstermarsch ist in der Fußball-Landesliga Schleswig nicht über ein Unentschieden auf heimischen Geläuf hinausgekommen. Im Westderby trennten sich die Marschkickerinnen von TuRa Meldorfs zweiter Mannschaft mit 2:2. Der SV Neuenbrook/Rethwisch hi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen