Leichtathletik : Louisa Kähler vom TSV Lola holt Gold und Silber

23-524800_23-107817778_1555081760.JPG von 24. September 2021, 13:53 Uhr

shz+ Logo
Louisa Kähler beim Training mit dem Schleuderball.
Louisa Kähler beim Training mit dem Schleuderball.

Eigentlich ist sie im Kugelstoßen und mit dem Diskus stark, nun war sie auch bei deutschen Mehrkampf-Meisterschaften erfolgreich.

Hohenlockstedt | Gold und Silber – das ist die Ausbeute der jüngsten Starts von Leichtathletik-Talent Louisa Kähler (TSV Lola) bei Deutschen Meisterschaften. „Mit ihrer Weite von 43,38 Metern hatte sie am Ende fünf Meter Vorsprung vor der Zweitplatzierten. Das war schon ziemlich deutlich.“  Zunächst machten sich sieben Lolaner (fünf Aktive und zwei Trainer) nach Berg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen