Comedian gründet Fußballverein : Leo Leiser will die C-Klasse aufmischen

Avatar_shz von 31. August 2021, 12:54 Uhr

shz+ Logo
Der Vorstand des neuen „IFC Leiser“ (v.l.): Thomas Michalski (Schatzmeister), Markus Spiegl (Sponsor), Lars Appel (Comedian Leo Leiser/Vereinsvorsitzender und -gründer) und Holger Stamm (2. Vorsitzender).
1 von 2
Der Vorstand des neuen „IFC Leiser“ (v.l.): Thomas Michalski (Schatzmeister), Markus Spiegl (Sponsor), Lars Appel (Comedian Leo Leiser/Vereinsvorsitzender und -gründer) und Holger Stamm (2. Vorsitzender).

Ein Stadtduell mehr im Itzehoer Sportgeschehen

Itzehoe | In Zukunft gibt es im Itzehoer Sportgeschehen ein Stadtduell im Fußball mehr: Der Itzehoer Lars Appel (52), auch bekannt als Comedian Leo Leiser, hat mit dem „IFC Leiser“ einen neuen Verein gegründet und nimmt mit diesem von nun an am regulären Steinburger Spielbetrieb teil. Heimat an der Kaiserstraße Für seine Aktivitäten stellte die Stadt dem neuen V...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen