zur Navigation springen

Lägerdorf und Neuenbrook bilden SG bei den Fußball-Herren

vom

shz.de von
erstellt am 16.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Lägerdorf | Der TSV Lägerdorf und der SV Neuenbrook/Rethwisch erweitern im Bereich Herrenfußball die Zusammenarbeit und bilden eine Spielgemeinschaft. Was im Jugendbereich bereits seit etwa 20 Jahren gut funktioniert, soll jetzt auch im unteren Herrenbereich eingeführt werden. Ab der Saison 2013/14 werden vier Herrenteams am Spielbetrieb teilnehmen. Erste und zweite Herren laufen weiterhin als TSV Lägerdorf auf, Dritte und Vierte spielen als SG SV NbR/TSV Lägerdorf.

Entsprechend den individuellen Ansprüchen und der Leistungsfähigkeit kann dann in der Verbandsliga sowie in den Kreisklassen A, B und C gespielt werden. Auch neue Spieler sind natürlich immer herzlich willkommen", sagt Lägerdorfs Vorsitzender Gerit Skottke. Die Federführung liegt bei den Fußballobleuten beider Klubs Ulf Jörgensen (Lägerdorf) Tel.: 0177-7821366 und Rolf Hellmann (Neuenbrook/Rethwisch) Tel.: 0171-2609216).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen