zur Navigation springen

Kremperheide und Horst/RWK sieglos

vom

shz.de von
erstellt am 29.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Ostenfeld | In der Hauptrunde B zur Oberliga HH/SH scheiterte die männliche Handball-Jugend A der HSG Kremperheide/Münsterdorf mit zwei Niederlagen in der Sporthalle Ostenfeld. Aufgrund widriger Umstände standen HSG-Trainer Salah Hassan von vorn herein nur neun Spieler zur Verfügung.

HSG SZOWW - HSG Kremperheide/M. 22:18 (10:10). Den besseren Start erwischten über 2:0 (2.) und 5:3 (7.) die Steinburger. Nach dem 10:10-Pausenstand verlief auch der zweite Durchgang ausgeglichen, ehe sich die Gastgeber absetzten.

HSG Kremperheide/Münsterdorf - SC Gut Heil Neumünster 9:21 (3:6). Die HSG agierte verkrampft: Nach dem 1:3 (10.) ging es mit 3:6 in die Pause. Nach wiederbeginn hatte Trainer Salah Hassan nur noch sechs Spieler zur Verfügung; diese "Unverzagten" mussten am Ende eine deutliche Niederlage hinnehmen.

Kremperheide/Münsterdorf: Thomas Alms - Lasse Nordmann 7, Matthes Sierk 7/1, Lennart Jaeger 6, Michel Nordmann 3, Mats Rave 3, Philipp Sievers 1, David Wendt, Lukas Strüven

Die männlich A der HSG Horst/Kiebitzreihe verlor in der ersten Hauptrunde zur SH-Liga mit 16:30 gegen HFF Munkbrarup und mit 12:19 gegen HSG Eutin.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen