Tischtennis Verbandsoberliga : Kellinghusens Zweite schlägt St. Pauli

23-524798_23-106797801_1555325825.JPG von 17. Oktober 2018, 16:58 Uhr

shz+ Logo
Erfolgreich: Ann-Katrin Fritz, Merle Laackmann, Mareike Wittorf, Katarzyna Sabat-Kamyk.
Erfolgreich: Ann-Katrin Fritz, Merle Laackmann, Mareike Wittorf, Katarzyna Sabat-Kamyk.

VfL-Damen nach hartem Kampf mit 8:4 vorn

Nach dem 6:1-Erfolg der 1. Tischtennis-Damen wollte offenbar auch die Bundesliga-Reserve des VfL Kellinghusen nicht zurückstehen. Im Heimspiel der Verbandsoberliga gegen Aufsteiger FC St. Pauli setzten sich die VfLerinnen nach hartem Kampf mit 8:4 durch. Diesen wichtigen Erfolg hatten sie insbesondere dem bärenstarken hinteren Paarkreuz mit Merle Laack...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen