Tischtennis 3. Liga : Kellinghusens Frauen mit starkem Heimdebüt

23-524800_23-107817778_1555081760.JPG von 15. Oktober 2018, 17:15 Uhr

shz+ Logo
Weiter ungeschlagen blieb das Kellinghusener Doppel Liliya Andriyanova (l.) und Katsiaryna Baravok.
Weiter ungeschlagen blieb das Kellinghusener Doppel Liliya Andriyanova (l.) und Katsiaryna Baravok.

VfL besiegt im ersten Spiel in eigener Halle den PSV Borussia Düsseldorf mit 6:1.

Von einer richtungweisenden Partie sprach Teambetreuer Andreas Wagner vor dem Drittliga-Heimspieldebüt der 1. Tischtennis-Damen des VfL Kellinghusen gegen PSV Borussia Düsseldorf (bis dato 2:6 Punkte). Die Ergebnisse der bisherigen Spielzeit ließen nämlich den Rückschluss zu, dass die Spielklasse unheimlich ausgeglichen ist – und Fehltritte gegen Team...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen