Fussball-Verbandsliga West : Kellinghusen verpasst Remis

Das Anschlusstor zum 2:3 von Kellinghusens Rico Brown (rechts) kam zu spät.
Das Anschlusstor zum 2:3 von Kellinghusens Rico Brown (rechts) kam zu spät.

VfL verliert das Auswärtsspiel beim TuS Nortorf mit 2:3.

shz.de von
16. September 2018, 16:22 Uhr

Die Leistung aus dem Norderstedt-Spiel eine Woche zuvor konnte der VfL Kellinghusen im Auswärtsspiel der Fußball-Verbandsliga West beim TuS Nortorf nicht wiederholen. Mit 2:3 (1:1) unterlagen die Steinburger, obwohl die Teams auf Augenhöhe waren und das Spiel auch mit einem Remis hätte enden können.

„Wir haben die gewisse Kaltschnäuzigkeit vor dem Nortorfer Tor vermissen lassen“, sagte Kapitän Andre Simonsen und fuhr fort: „Obwohl wir in der Woche gut trainiert haben, ist es uns nicht gelungen, leistungsmäßig an die letzten Spiele, insbesondere an die mit 4:0 gewonnenen Partie gegen Nordlichter Norderstedt anzuknüpfen.“

Dabei gelang Nico Wolf in der 43. Minute sogar die scheinbare Halbzeitführung, doch die Kellinghusener vermochten den knappen Vorsprung nicht in die Pause zu retten. Fabian Jacobs (45.) glich für Nortorf Sekunden vor dem Halbzeitpfiff aus. Nach dem Wechsel zogen die Hausherren durch ein Elfmetertor wiederum durch Jacobs (74.) und einem weiteren Treffer von Alexander Gerst (87.) auf 3:1 davon. Nur noch Ergebniskosmetik für den VfL bedeutete der verwandelte Foulelfmeter von Rico Brown (89.) zum 3:2.

TuS Nortorf – VfL Kellnghusen 3:2 (1:1)


TuS Nortorf: Jakubzik – Mehrens (87. Bracker), S. Fuhrmann, Gerst, Sievertsen (87. Storm), Jacobs, Butenschön, Klösel, Döge, Lampe, Reuter (70. Erdogdu).
Kellinghusen: Kentrup – J. Nötzelmann, Schwarz (87. M. Nötzelmann), Ratjen, Bührmann, Barth, Simonsen, Ladendorf, Brown, T. Rexhepaj, Wolf (77. Hinrichs).
SR: Fedde (Hochdonn). Z.: 80
Tore: 0:1 Wolf (43.), 1:1 Jacobs (45.), 2:1 Jacobs (74./Foulelfmeter). 3:1 Gerst (87.), 3:2 Brown (89./Foulelfmeter)

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen