Norddeutsche Meisterschaft im Judo : Itzehoer Talent Jana Schädlich löst Ticket für die deutsche Meisterschaft

shz+ Logo
Mit den besten Judoka Deutschlands darf sich Jana Schädlich Anfang des Jahres bei der DM messen.
Mit den besten Judoka Deutschlands darf sich Jana Schädlich Anfang des Jahres bei der DM messen.

Die 16-Jährige gewinnt in Oldenburg in Holstein sensationell den norddeutschen Titel bei den Frauen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
05. Dezember 2019, 11:44 Uhr

Itzehoe | Die Judokämpferin Jana Schädlich vom Sport-Club Itzehoe holte sich die Goldmedaille der Norddeutschen Judo- Frauen. Drei Siege auf dem Weg zur Goldmedaille Mit ihren gerade mal 16 Jahren trat die Itzehoer...

tezoeIh | Dei märpniJofudek naJa Slichhcdä vom So-tulrpCb ozeIthe otelh hsic ied ldoiGemdalel edr uhonedestdcrN dJ-uo .aFuern

Drie igSee afu mde Weg ruz Gaeimldllode

itM inreh aergde mla 61 nJrahe artt die hzeeIoitrn zrtuse eib end amreesscsieLehtafndnt nFeura ni rrhie twecGahsksslie an dun wderu - huca nmalges kratser enkroruKzn im anedL - olkrec ired.iansLmneest osmU npstagener arw rih nTareir neHier lphPi,pi wie anaJ chdiäclhS schi geeng dei mennKäfpneir usa end edranne doncnhutedres Bälrnnsuedde rdewü nrhecdtesuz .nnköne Er ewi die egmesat gelnAubti uewdr tpsioiv .cstüarrebh lleA ried pKfeäm rzu lmldadolieGe tonkne nJaa icnht unr eg,einnnw sdenrno se raw cahu ied tAr udn e,Wies iew ise nvo gfnanA an äsruneov gngee dei nhltsweice etänlre dJrfeaouun ufartta dnu hnnei tichn dne auhHc eiren hcneCa eilß.

ignrofellaF dank lrrSctwhefuu

rgoaS egeng hrei sreetäht Kourkiennt,nr eid trseieniM asu edcseherisn,aN ttreumfp ies mit nmeei eclzlisbtnlehn uwSlrtucrfhe ufa und wnnage huac deseni kfpadmEn izgotivre mit Ptnuk n)po.pI( itmaD ridw anaJ läcihdcSh etzeoIh ma ntezelt aeaJcW-hnenrndeuo ibe nde snteDhuce EisfimzseuronhtdncaeJelet- erd ernaFu ni Sattttrgu en.evtetrr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen