Fußball-Portrait : Itzehoer „Fuge“ Möller ist ein Kämpfer geblieben

23-524798_23-106797801_1555325825.JPG von 18. April 2021, 13:38 Uhr

shz+ Logo
Abgegrätscht: Hans-Werner Möller im Einsatz.
1 von 3
Abgegrätscht: Hans-Werner Möller im Einsatz.

Als Youngster schaffte der Kicker aus Wellenkamp 1978 überraschend den Sprung ins ISV-Starensemble / Trainer „Minna“ Rathje war beeindruckt

Itzehoe | Davon hatte er vorher nur geträumt: Als Trainer Günter „Minna“ Rathje Hans-Werner Möller ins Oberligateam des ISV berief, bekam nicht nur der Wellenkamper Jung große Augen. Die meisten hatten es dem Youngster nicht zugetraut sich in dem 1978er Starensemble des Lehmwohldclubs durchzusetzen. Doch „Minna“ Rathje war begeistert von Möllers großem Kämpferhe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen