Triathlon : Itzehoer Frauenteam sucht Verstärkung

Susanne Schönebeck will mit dem SCI-Team die Weichen für die Zukunft stellen.
Susanne Schönebeck will mit dem SCI-Team die Weichen für die Zukunft stellen.

Nach dem Aufstieg in die Regionalliga will der SCI die Mannschaft auf eine breitere Basis stellen.

shz.de von
17. November 2016, 05:37 Uhr

Mit dem Gewinn der Landesliga-Meisterschaft haben die Triathletinnen des SC Itzehoe gleichzeitig den Aufstieg in die Regionalliga perfekt gemacht.

Ob sie sich an der Herausforderung beteiligen werden, sei, so Susanne Schönebeck, aber noch nicht entschieden. Die Fahrten zu den Wettkampforten würden mehr Zeit in Anspruch nehmen und den Wettkämpferinnen würde mehr als bisher abverlangt werden. „Alles muss genau besprochen werden und geregelt sein, auch die Unterstützung von Sponsoren, bevor man sich auf die nächste Ebene begibt“, ist sich Susanne Schönebeck sicher.

Und wie ist steht es mit dem Personal? Susanne Schönebeck: „Wir könnten es mit der Mannschaft schaffen, aber es wird schwer.“ Dagegen ist Alicia Stölting der Auffassung, dass Verstärkung erforderlich ist. Aus diesem Grunde bitten die Itzehoerinnen Triathletinnen, die sich noch nicht an eine Regionalligamannschaft gebunden haben, aber stark genug für die Klasse sind, sich mit ihnen in Verbindung zu setzen.

Kontakt: Susanne Schönebeck 0162/9832095.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen