2. Basketball-Bundesliga ProB : Itzehoe Eagles landen Favoritensieg nach holprigem Start

23-2176987_23-54793897_1377768381.JPG von 27. Dezember 2020, 18:40 Uhr

shz+ Logo
Mit dem Erfolg in Eimbüttel verbesserten Niclas Sperber (r.) und seine Eagles-Teamkollegen ihre Erfolgsbilanz auf sechs Siege aus den letzten sieben Spielen.
Mit dem Erfolg in Eimbüttel verbesserten Niclas Sperber (r.) und seine Eagles-Teamkollegen ihre Erfolgsbilanz auf sechs Siege aus den letzten sieben Spielen.

Das Team von Coach Pat Elzie gewinnt beim Aufsteiger ETV Hamburg mit 90:79.

Itzehoe | Der Start aus der kurzen Weihnachtspause war erst holprig für die Itzehoe Eagles, dann wurden sie ihrer Favoritenrolle gerecht: Beim Eimsbütteler TV gewannen sie in der BARMER 2. Basketball Bundesliga mit 90:79 (22:27, 23:19, 20:14, 25:19). Ex-Eagle Mubarak Salami bereitet im ersten Viertel Probleme In der Verteidigung die starken Einzelspieler der Ga...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen