zur Navigation springen

Fußball : „Inter ist mal wieder mit einem Sieg dran“

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Mischa von Holdt, Kapitän des SVA Wilster II, tippt heute die Spiele der Kreisliga West.

Mit sieben Spielen geht es in der Fußball-Kreisliga West am Wochenende weiter. Während der VfL Kellinghusen seine Partie des zwölften Spieltages gegen den TSV Nordhastedt bereits gestern Abend absolviert hat (siehe Bericht unten), treten Tabellenführer MTV Tellingstedt (27 Punkte/gegen BW Wesselburen), Inter Türkspor (18/beim FC St. Michaelisdonn) und der FC Itzehoe (17/gegen TSV Buchholz) erst morgen an. Heute steht der BSC Brunsbüttel II (4) vor einer wichtigen Partie gegen den FC Offenbüttel (8). Mit einem Sieg könnten die Schleusenstädter den Anschluss zum unteren Mittelfeld herstellen. Innerhalb von drei Tagen bestreitet der TSV Heiligenstedten bereits sein zweites Spiel. Für die Julianka-Elf geht es heute gegen den SC Neuenkirchen. Die sieben Partien stehen diesmal im Fokus von Mischa von Holdt (27), dem Kapitän von Alemannia Wilster II, der mit seiner Mannschaft spielfrei ist

BSC Brunsbüttel II – FC Offenbüttel (Sbd. 15 Uhr). „Nach dem 2:2 in Nordhastedt und dem 2:1 gegen Heiligenstedten mussten die Brunsbütteler zuletzt zwar in Neuenkirchen (1:4) wieder eine Niederlage hinnehmen, aber ich denke, die BSC-Zweite feiert gegen die im totalen Negativtrend steckenden Offenbütteler ein Erfolgserlebnis.“ Tipp: 2:1

TSV Heiligenstedten – SC Neuenkirchen (Sbd. 16 Uhr). „Neuenkirchen wird nach der nicht so starken Leistung gegen uns wieder auf die Erfolgsspur zurückkehren.“ Tipp: 1:3

ABC Wesseln – Marner TV (So. 15 Uhr). „Mit dem ABC und dem MTV treffen zwei Tabellennachbarn aufeinander. Ich erwarte ein ausgeglichenes Spiel mit einem Unentschieden.“ Tipp: 1:1

FC St. Michaelisdonn – Inter Türkspor Itzehoe (So. 15 Uhr). „Nach dem Gesetz der Serie – auf einer Niederlage folgt ein Sieg – ist Inter, nachdem sie gegen Kellinghusen verloren haben, jetzt in St. Michel wieder mit einem Sieg dran.“ Tipp: 0:2

MTV Tellingstedt – BW Wesselburen (So. 15 Uhr). „Klare Sache für die Tellingstedter. Zuletzt hat sich zwar gezeigt, dass der MTV nicht unschlagbar ist, aber BWW wird dem Tabellenführer nicht beikommen.“ Tipp: 4:1

SG Geest 05 – Fortuna Glückstadt (So. 15 Uhr). „Seit dem fünften Spieltag haben die 05er in fünf Spielen (13 Punkte) nicht mehr verloren und dabei vier Siege eingefahren. Ich denke, die SG wird diese Serie gegen Glückstadt fortsetzen.“ Tipp: 3:0

FC Itzehoe – TSV Buchholz (So. 15 Uhr). „Der FCI wird seiner Favoritenrolle gegen Buchholz gerecht und sich sicher behaupten.“ Tipp: 3:1

Profil: Mischa von Holdt

In der frühen Jugend zunächst für den SV Brokdorf und danach für den VfB Glückstadt spielend, kam Mischa von Holdt im zweiten B-Junioren-Jahr zu Alemannia Wilster. Seitdem ist der 27-Jährige ununterbrochen für den SVA aktiv – aktuell als Kapitän der zweiten Mannschaft. Seine Position hat von Holdt hauptsächlich im halblinken Mittelfeld. Nachdem ihn bereits ein Bänderriss und im vergangenen Jahr ein Schlüsselbeinbruch sportlich zurückgeworfen haben, fokussiert er seine persönlichen Ziele in erster Linie darauf, gesund und verletzungsfrei durch diese Saison zu kommen. Wenn dann am Ende der Klassenerhalt erreicht wird, wäre Mischa von Holdt vollkommen zufrieden. Beruflich ist der Mittelfeldspieler beim Kernkraftwerk in Brokdorf als Elektriker tätig. Mit seiner Lebenspartnerin wohnt er ebenfalls in Brokdorf.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 04.Okt.2014 | 05:02 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen