Handball-Landesliga Süd Frauen : Horster Frauen nach Stolperstart noch souverän

Avatar_shz von 18. März 2019, 15:04 Uhr

shz+ Logo
Mit neun Toren war Jasmin Mogge in Henstedt-Ulzburg die treffsicherste Horster Schützin.
Mit neun Toren war Jasmin Mogge in Henstedt-Ulzburg die treffsicherste Horster Schützin.

HSG bleibt nach dem 30:22 in Henstedt-Ulzburg auf Platz drei in Lauerstellung.

Horst | Am Ende war es doch noch deutlich: Die Landesliga-Handballerinnen der HSG Horst/Kiebitzreihe setzten sich beim SV Henstedt-Ulzburg II mit 30:22 (15:14). Und das, obwohl vier verletzte Spielerinnen ersetzt werden mussten. Horst/RWK  mit vierfachem Ersatz ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen