zur Navigation springen

Basketball : Guter Test für die SCI Eagles

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Der Basketball-Zweitligist gewinnt gegen die Rendsburg Twisters klar mit 94:55.

von
erstellt am 28.Aug.2014 | 04:27 Uhr

Ein Neu-Zweitligist gegen einen Neuling in der 1. Basketball-Regionalliga – und das Ergebnis fiel standesgemäß aus. In einem Testspiel für ihre erste Saison in der 2. Basketball-Bundesliga ProB haben die Sport-Club Itzehoe Eagles den Landesrivalen BBC Rendsburg Twisters deutlich mit 94:55 besiegt.

„Ein guter Test“, befand Eagles-Coach Paul Larysz. Am Anfang ärgerte er sich noch über Unkonzentriertheiten seines Teams, das das erste Viertel mit 20:12 gewann. Dann zogen die Gastgeber in der gut besuchten Gutenberghalle das Tempo deutlich an und gewannen den zweiten Abschnitt mit 30:10. Immer wieder ließ die Defensive nur hastige Abschlüsse der Rendsburger zu. Hier und da hätten noch Absprachen gefehlt, aber daran sei auch noch nicht gearbeitet worden, sagte Larysz. Einiges wurde ausprobiert, mehrfach wechselte er das gesamte Team. Mit 18:11 und 26:22 gingen die weiteren Viertel an die Eagles, die die Partie zum Schluss zu früh abhakten. Doch Larysz wusste ohnehin: „Wir müssen weiter an der Fitness und an den Abläufen arbeiten.“

Zum nächsten Test treten die Eagles am kommenden Sonntag um 15 Uhr im Sportzentrum am Lehmwohld gegen die zweite Mannschaft von Vechta an. Eine Woche später steigt die offizielle Saisoneröffnung: Am Sonntag, 7. September, um 16 Uhr erwarten die Itzehoer die Hamburg Towers aus der 2. Basketball-Bundesliga ProA.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen