Turnen : Fortuna holt drei Titel

Erfolgreich: Die Nachwuchsturnerinnen von Fortuna Glückstadt.
Erfolgreich: Die Nachwuchsturnerinnen von Fortuna Glückstadt.

Bei der Turn-Landesmeisterschaft gehen insgesamt sieben Medaillen an Glückstädter Mädchen.

23-524798_23-106797801_1555325825.JPG von
11. Juli 2014, 05:54 Uhr

Bei den Landesmeisterschaften der Turnjugend waren die Mädchen von Fortuna Glückstadt mit drei Titeln erfolgreich. Insgesamt holten die Fortuna-Mädchen sieben Medaillen für den Kreis Steinburg, der damit wieder einmal der erfolgreichste Kreisverband bei diesen Titelkämpfen war. In Heiligenhafen trafen die 14 Kreismeisterinnen der Jahrgänge 1997 bis 2005 Jahre im Geräte-Vierkampf aufeinander. Die neun Turnerinnen aus Steinburg kamen ausschließlich von Fortuna Glückstadt. Aufgrund neuer Bewertungskriterien war es nicht immer leicht, alles richtig zu turnen. Doch die Mädchen von Trainer Harald Kolbow machten insgesamt weniger Fehler als die übrigen Teilnehmerinnen. Jasmin Raabe (Jg. 1997), Marie Gründel (Jg. 1998) und Leonie Loers (Jg. 2001) durften sich über den Landestitel freuen. Vizemeisterinnen wurden Marie Meyer (Jg. 2003) und Kim Lea Tiedemann (Jg. 2002). Außerdem belegten Victoria Westphal (Jg. 1999) und Rike Fleischer (Jg. 2004) gute dritte Plätze. Die jüngste Teilnehmerin, Sophie Hergenreder (Jg. 2005) turnte drei Geräte hervorragend musste aber zweimal bei ihrer Balkenübung absteigen, womit der Medaillenplatz weg war. Am Ende wurde sie ebenso Fünfte wie Finja Warnke (Jg. 2000), die das gute Abschneiden der Glückstädter Turnerinnen vervollständigte.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen