SHFV-Lotto-Pokal, Achtelfinale : Fortuna Glückstadt wehrt sich tapfer

Avatar_shz von 04. Oktober 2020, 18:35 Uhr

shz+ Logo
Gemeinsam sichern die Glückstädter Torge Feldt (l.) und Torhüter Tobias Lohse den Ball vor dem Flensburger Angreifer Jacob Andersen.
Gemeinsam sichern die Glückstädter Torge Feldt (l.) und Torhüter Tobias Lohse den Ball vor dem Flensburger Angreifer Jacob Andersen.

Trotz des 0:6 gegen Regionalligist SC Weiche Flensburg 08 ziehen sich die Elbstädter achtbar aus der Affäre.

Glückstadt | Wie erwartet wurde das Achtelfinale im SHFV-Lotto-Pokal zwischen dem Fußball-Kreisligisten Fortuna Glückstadt und dem Regionalligisten SC Weiche Flensburg zu einer klaren Angelegenheit für den haushohen Favoriten. Mit 0:6 (0:3) hielt sich die Niederlage der Elbestädter gemessen am Vier-Klassen-Unterschied jedoch in Grenzen. Aufopferungsvolle Abwehrarb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen