zur Navigation springen

Fehlstart für Wilster: 2:4 gegen Buchholz

vom

shz.de von
erstellt am 10.Aug.2013 | 05:59 Uhr

Wilster | Alemannia Wilster verlor auch das vorgezogene Spiel der Fußball-Kreisliga West gegen den TSV Buchholz mit 2:4 (1:1) Toren. Vor 140 Zuschauern entwickelten die Alemannen zu wenig druck nach vorn. Lediglich in der Anfangsphase strahlte Kenny Beetz Gefahr aus und traf auch zum 1:0 (17). Rix (35.) glich per Kopf nach einem Freistoss noch vor der Pause für die Dithmarscher Gäste aus.

Im zweiten Durchgang zogen die Buchholzer durch Brahms (52.), Rix (65.) und Streich (90.) bei einem Gegentor von Malte Oetke 84.) auf 4:2 davon. Vor dem vierten Treffer hatte Kevin Ladendorf allerdings noch eine große Ausgleichschance liegen lassen und die Wilsteraner den Ball vertändelt. Damit wartet der Verbandsliga-Absteiger auch nach dem zweiten Spiel auf den ersten Punkt.Tore: 1:0 Beetz (17.), 1:1 Rix (35.), 1:2 Brahms (52.), 1:3 Rix (65.), 2:3 Oetke (84.), 2:4 Streich (90.)

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen