zur Navigation springen

Verbandsliga Süd-West : FCI kommt zum Derby nach Lägerdorf

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Der Itzehoe Fußballer Torben Matz tippt diesmal den Spieltag. FC Reher/Puls hat ebenfalls Heimrecht gegen Wankendorf.

von
erstellt am 19.Okt.2013 | 05:00 Uhr

Im Blickpunkt des 12. Spieltages der Fußball-Verbandsliga Süd-West steht ohne Frage das Derby zwischen dem TSV Lägerdorf und dem FC Itzehoe. Der TSV will nach der Niederlage in Hohenwestedt wieder durchstarten. Mit einem Heimsieg würde der FCI auf Distanz gehalten, andersherum würden die Itzehoer allerdings an den Lägerdorfern vorbeiziehen – eine brisante Spitzenpartie. Ein Heimspiel hat von den Steinburger Vertretern diesmal neben Lägerdorf nur noch der FC Reher/Puls. Der FC erwartet in Puls den TSV Wankendorf. Der VfR Horst tritt bei Schlusslicht TS Einfeld und der MTSV Hohenwestedt bei Aufsteiger Olympia Neumünster an. Rot-Weiß Kiebitzreihe beibt spielfrei. Den Spieltag tippt diesmal Torben Matz vom FC Itzehoe.TS Einfeld – VfR Horst (Sbd. 15 Uhr). „Horst hat einen guten Lauf, was sicher auch ein Verdienst unseres alten Trainers Lars Lühmann ist. Außerdem hat sich der VfR mit Tim Jeske weiter verstärkt. Auch wenn Einfeld vom ersten Sieg beflügelt sein wird, dürfte es gegen starke Horster nicht reichen.“ Tipp: 1:3
Olympia Neumünster – MTSV Hohenwestedt (Sbd. 15 Uhr). „Den Tabellenplatz des MTSV kann ich mir nicht erklären. Die Hohenwestedter haben eine starke Mannschaft. Nach dem Sieg gegen Lägerdorf wird es bergauf gehen.“ Tipp: 1:2
FC Reher/Puls – TSV Wankendorf (So. 15 Uhr in Puls). „Der FC hat nach der Niederlage bei uns etwas gutzumachen. Die Mannschaft ist heimstark und will oben dran bleiben. Wankendorf ist zwar besser als im Vorjahr, alles andere als ein Reher/Puls-Sieg würde mich aber überraschen. Tipp: 3:1
TSV Lägerdorf – FC Itzehoe (So. 15 Uhr). „Der TSV ist ein unangenehmer Gegner. Wir haben uns in Lägerdorf immer schwer getan. Die junge Lägerdorfer Truppe wird immer besser und ist trotz der Niederlage in Hohenwestedt in einer Top-Verfassung. Das wird eine enge Kiste in einem kampfbetonten Spiel – ich hoffe mit dem besseren Ende für uns, denn wir wollen den Anschluss an die Spitze nicht verlieren. Für mich sind Spiele gegen den TSV immer etwas Besonderes, weil ich als Jugendlicher in Lägerdorf gespielt habe.“ Tipp: 2:3
Außerdem spielen:

TSV Gadeland – SV Todesfelde II Tipp: 2:4
SV Henstedt-Ulzburg – Kaltenkirchener TS Tipp: 4:0
SV Schackendorf – TuS Nortorf Tipp: 2:2

Profil Torben Matz

Bereits mit vier Jahren jagte der heute 22-jährige Torben Matz dem Ball hinterher. Damals beim SV Heiligenstedtenerkamp. „Wir hatten dort eine starke Mannschaft mit Lasse Fötsch, Philipp Blunk, Morten Nagel oder Sascha Harms“, erinnert sich Matz gern an seine ersten Schritte auf dem grünen Rasen. Von der E- bis zur C-Jugend spielte der Münsterdorfer dann beim TSV Lägerdorf. Als B-Jugendlicher wechselte er zur SG Krempe/Wellenkamp, um in der höchsten Spielklasse des Landes zu spielen. Allerdings stieg Matz mit der SG ebenso ab wie ein Jahr später mit dem TSV Lägerdorf. Als A-Junior führte Torben Matz’ Weg schließlich zum Itzehoer SV. Aus der erfolgreichen Mannschaft der Saison 2008/09 ist er neben dem verletzten Igor Shurawlew der letzte, der noch auf dem Lehmwohld spielt. Im zweiten A-Jugend-Jahrgang kickte Matz bereits bei den Herren mit und sammelte mit der blutjungen ISV-Mannschaft trotz des Abstiegs wertvolle Erfahrungen in der SH-Liga. Als Verbandsliga-Stammspieler gehörte er danach sowohl zum Team der Spielgemeinschaft mit Türkspor als auch zu dem aus diesen beiden Vereinen neu gegründeten FC Itzehoe. Nach einer schweren Knieverletzung mit knapp einem Jahr Pause war Torben Matz in dieser Saison wieder auf dem Weg zum Stammspieler, ehe ihn eine neue Verletzung zurückwarf. Jetzt ist er aber wieder fit und möchte in Lägerdorf natürlich gern wieder dabei sein.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen