Fussball-Verbandsliga West : FC Reher/Puls verspielt 3:0-Vorsprung

23-524800_23-107817778_1555081760.JPG von 04. Oktober 2020, 17:12 Uhr

shz+ Logo
Nicht zu bremsen: Andreas Tank (rechts) traf zwei Mal für Reher/Puls, aber einen Sieg durfte er dennoch nicht bejubeln.
Nicht zu bremsen: Andreas Tank (rechts) traf zwei Mal für Reher/Puls, aber einen Sieg durfte er dennoch nicht bejubeln.

Nach dem 3:3 gegen den Marner TV muss sich das Hinrichsen-Team mit einem Punkt begnügen.

Puls | Mit einem leistungsgerechten 3:3 (3:1) trennte sich in der Fußball-Verbandsliga West der FC Reher/Puls vom Marner TV. Allerdings verspielten die Gastgeber dabei einen 3:0-Vorsprung. Blitzstart für die Gastgeber Besser konnte der Start in die Partie für den FC nicht sein. Andreas Tank per Kopfballtreffer ließ sein Team schon kurz nach dem Anpfiff über d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen