Fussball-Kreispokal Männer : FC Reher/Puls setzt sich im Halbfinale mit 4:2 beim VfR Horst durch

Avatar_shz von 13. September 2020, 12:41 Uhr

shz+ Logo
Kein Durchkommen: Rehers Timo Albers macht die Tür gegen den Horster Patrick Meyer zu.
Kein Durchkommen: Rehers Timo Albers macht die Tür gegen den Horster Patrick Meyer zu.

Das Team von Trainer Carsten Hinrichsen steht dem TSV Lägerdorf im Endspiel gegenüber.

Horst | Als erster Halbfinalist ist am Sonnabend der FC Reher/Puls ins Finale des Fußball-Kreispokals der Männer im KFV Westküste eingezogen. Mit 4:2 (2:0) Toren setzte sich das Team von Trainer Carsten Hinrichsen im Duell zweiter Verbandsligisten beim VfR Horst durch und trifft nun im Endspiel  auf den Landesligisten TSV Lägerdorf (4:1 in der Verlängerung bei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen