Tischtennis : Erfolgreiches Familientreffen

Über einen klaren Sieg des SC Itzehoe freuen sich Peer-Olaf Reich (links) und Bjarne Sahlmann.
1 von 2
Über einen klaren Sieg des SC Itzehoe freuen sich Peer-Olaf Reich (links) und Bjarne Sahlmann.

Verbandsliga-Männer des SC Itzehoe gewinnen mit 9:3 gegen TTC Seeth-Ekholt.

shz.de von
11. November 2014, 05:38 Uhr

In der Tischtennis-Verbandsliga der Herren kam es in Itzehoe nicht nur zur Partie zwischen dem Gastgeber SC Itzehoe und dem TTC Seeth-Ekholt, sondern gleichzeitig auch noch zu einem Sahlmann-Familientreffen.

Am Ende hatten die favorisierten Kreisstädter mit 9:3 die Nase vorn, die Familienduelle endeten aber remis. In den Doppeln triumphierten sowohl Hubrich/N. Jensen als auch Herrendörfer/Reich, während K. Jensen/Bjarne Sahlmann dem TTC-Spitzendoppel Wesner/Erik Sahlmann unterlagen. Im oberen Drittel mussten sowohl Hubrich als auch K. Jensen dem starken Popowicz gratulieren, hielten sich dafür aber an Wesner schadlos.

Die anderen beiden Drittel waren dafür aber fest in Itzehoer Hand: In der Mitte blieben K. Jensen (2) und Herrendörfer ebenso ohne Fehl wie unten Reich und Neuzugang Bjarne Sahlmann gegen seinen Cousin Erik Sahlmann.

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen