Handball SH-Liga : Enttäuschte Haie

Zu Boden gedrückt: Robert Schulze wird unsanft gestoppt.
Zu Boden gedrückt: Robert Schulze wird unsanft gestoppt.

Zweite Niederlage für Horst/Kiebitzreihe

von
10. September 2018, 16:49 Uhr

Enttäuscht ließen die Handballer der HSG Horst/ Kiebitzreihe die Köpfe hängen, als die Schlusssirene die Begegnung gegen den Bredstedter TSV beendete. Ein 27:32 (11:14)-Endstand verkündete die Anzeigentafel in der Horster Sporthalle und damit gleichzeitig die zweite Niederlage im zweiten Spiel. „Die Schleswig-Holstein-Liga ist ein anderer Schnack“, stellte Michael Krieter mit gut 36-stündigem Abstand zum Spiel, sachlich fest.

Unterm Strich machte Krieter drei Punkte fest. „Erstens haben wir nach dem Preetz-Spiel mit der Einstellung gehadert. Das hat sich geändert. Zweitens fehlten einfach gut zwei Wochen, um die neuen Leute noch besser zu integrieren. Und drittens haben wir zum einen mit der Verwertung der Torchancen arge Probleme und zum anderen steht meine Deckung nicht“, zählte der Haie-Coach auf.

Er ließ nicht zu, dem Schiedsrichtergespann die Schuld für die Niederlage zu geben – obwohl die Emotionen in der Hölle Horst am Freitagabend hochkochten. Sven Becker (MTV Heide) und Lars Helmke (IF Stjernen Flensborg) hatten ganz sicher keinen gelungenen Auftritt. Das betraf jedoch beide Teams. Entscheidender war eher, dass die Gäste aus Bredstedt einfach abgeklärter und routinierter damit umgegangen sind.

„Ich gebe mir die Schuld, dass ich nicht mehr Disziplin in die Mannschaft gebracht habe“, bezog sich der Cheftrainer ausdrücklich mit ein und ergänzte: „Wir sind zu euphorisch in das Spiel gegangen. Da werden wir dran arbeiten.“ Und abschließend betrachtet ärgerte sich Pumpe Krieter auch, dass sein Team von 12:17 auf 17:17 ausglich und beim Stand von 21:20 „den Sack nicht zugemacht“ hat.


HSG Horst/Kiebitzreihe: Ionita, Fehlberg, Bostelmann (n.e.) – Stefan (6/2), Sötje (3/3), Rowedder (2), L. Jermies, Köber (3), Krohn, Nissen, Reichert, Hahn (6), Bombe, Schulze (1)
Spielfilm: 5:4 (10.), 10:9 (20.), 11:14 (30.), 16:17 (40.), 21:24 (50.), 27:32 (60.)

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen