Basketball : Eagles können weiter für zweite Liga planen

Auf die neue Saison schwören sich die Eagles mit ihrem neuen Coach Pat Elzie ein.
1 von 2
Auf die neue Saison schwören sich die Eagles mit ihrem neuen Coach Pat Elzie ein.

Mit nur zwei formellen Auflagen haben die Itzehoe Eagles die Lizenz für die ProB erhalten.

von
09. Mai 2015, 04:41 Uhr

Die Itzehoe Eagles können weiter für ihre zweite Saison in der 2. Basketball-Bundesliga ProB planen. Die Liga hat ihnen die Lizenz erteilt, nur zwei Auflagen sind zu erfüllen: Der neue Verein, mit dem sich die Eagles aus dem Sport-Club Itzehoe lösen, muss die rechtskräftige Eintragung in das Vereinsregister ebenso vorlegen wie einen Fluchtwegeplan für die Spielstätte am Lehmwohld. „Das sind Formalien, die keine Probleme bereiten“, kommentiert Volker Hambrock, Vorsitzender der Itzehoe Eagles. „Wir freuen uns, dass unsere solide Arbeit erneut von der Liga anerkannt worden ist.“ Jetzt könne der neue Headcoach Pat Elzie die Planungen auf sicherer Grundlage vorantreiben.

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen