zur Navigation springen

Dreierpack von Kaspereit und Zimmermann

vom

Itzehoe/Heide | Tore satt in der Fußball-Kreisliga West: In den acht Spielen am Wochenende fielen allein 35 Tore. Hinzu kommen die acht Tore, die in den beiden vorgezogenen Spielen zum Saisonauftakt in Brunsbüttel erzielt wurden. Daraus ergibt sich ein Wert von 4,3 Toren pro Spiel, der im Vergleich zur Vorsaison (3,5) deutlich höher liegt. Sascha Zimmermann (BW Wesselburen) und Björn Kaspereit (BSC Brunsbüttel II) haben in den Spielen gegen Inter Itzehoe (4:1) beziehungsweise Geest 05 (6:2) jeweils einen Dreierpack "geschnürt" und sich in der Torjäger-Tabelle vorerst an die Spitze gesetzt. Kreisliga-Torjäger

Sascha Zimmermann (Wesselburen)

3

Björn Kaspereit (Brunsbüttel II)

3

Tim Wellnitz (Marne)

2

Niclas Hamann (Heiligenstedten)

2

Hendrik Behrendt (Kellinghusen)

2

Felix Schmidt (HSV II)

2

Christopher Rix (Buchholz)

2

Alexander Bollmann (Brunsbüttel II)

2

zur Startseite

von
erstellt am 17.Aug.2013 | 07:26 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen