Basketball : Die Itzehoe Eagles fliegen los

Eagles-Trainer Pat Elzie (links) will mit seinem Team attraktiven Basketball zeigen.
1 von 2
Eagles-Trainer Pat Elzie (links) will mit seinem Team attraktiven Basketball zeigen.

Eine Woche vor dem Start in die 2. Bundesliga ProB feiern die Itzehoer Basketballer ihren offiziellen Saisonauftakt gegen die Baskets-Akademie Weser-Ems/Oldenburger TB.

von
19. September 2015, 07:00 Uhr

In einer Woche startet die neue Saison in der 2. Basketball-Bundesliga ProB. Es ist die zweite in dieser Spielklasse für die Itzehoe Eagles, die am Sonntag, 27. September, mit einer Auswärtspartie bei den Herzögen Wolfenbüttel einsteigen. Zuvor aber präsentieren sie sich ihren eigenen Fans: Am heutigen Sonnabend um 19 Uhr erwarten die Eagles im Sportzentrum am Lehmwohld zur offiziellen Saisoneröffnung die Baskets-Akademie Weser-Ems/Oldenburger TB. Es ist ein Testspiel, aber mit dem OTB kommt ein hochkarätiger Gegner: Das Team holte in den vergangenen zwei Jahren die ProB-Meisterschaft. Für die Eagles sei es eine wichtige Standortbestimmung, sagt ihr Trainer Pat Elzie. Mit der Vorbereitung ist er bislang zufrieden, und das Ziel ist klar: „Attraktiven, offensiven Basketball spielen und besser abschneiden als in der vergangenen Saison.“ Viele bekannte Gesichter sind weiter dabei, verstärkt haben sich die Itzehoer mit Alexander Witte sowie den Amerikanern Courtney Belger, Curtis Allen, Lester Ferguson und Charles Bronson. Im Rahmenprogramm wird Einiges geboten – zum Beispiel das neue Eagles-Magazin.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen