zur Navigation springen

Hallenfußball : B-Junioren des JFV Steinburg holen Kreistitel

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Das Bubat-Team hält MTSV Hohenwestedt, FC Itzehoe und SG Wilstermarsch auf Distanz.

Ungeschlagen gewannen die B-Junioren des JFV Steinburg die Hallenfußball-Kreismeisterschaft in Wilster. Am Ende der Endrunde lag das Team von Trainer Torsten Bubat mit 16 von 18 möglichen Punkten vor dem MTSV Hohenwestedt (15) sowie dem FC Itzehoe und der SG Wilstermarsch (beide 10). Dieses Quartett wird den Kreis Steinburg bei der Hallenmeisterschaft West am 16. Februar in Burg vertreten. Auf den nächsten Plätzen folgten SG Glückstadt (6), TSV Heiligenstedten (4) und der 1. FC Lola (0). Das Siegerteam: Justus Haack, Tjark Toepper, Finn Zils, Morten Droese, Brijan Nielsen, Max Oetke, Klaas Glöyer, Steffen Demandt, Jan Albert, Niklas Bangert. In der Vorrunde spielten zudem Niels Brandt, Sebastian Jagla, Jan Schüder, Paris Bruhn und Bendix Jürs.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 14.Jan.2014 | 12:15 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen