6. SCI-Triathlon in Hohenlockstedt : An der Lohmühle soll es krachen

Bei den Schwimmstarts wird das Wasser des Lohmühlenteichs wieder brodeln.
Bei den Schwimmstarts wird das Wasser des Lohmühlenteichs wieder brodeln.

Über 500 Teilnehmer gemeldet – Erster Start um 9.30 Uhr

von
14. Juni 2014, 05:00 Uhr

Der SC Itzehoe wandert am Sonntag nach Hohenlockstedt aus – zumindest die Triathlon-Sparte. Wie in den vergangenen fünf Jahren soll es beim SCI-Triathlon auf dem Eventgelände an der Lohmühle bei der sechsten Version der Großveranstaltung wieder mächtig „triathletisch“ krachen. Auf dem Programm stehen auch diesmal Wettkämpfe der Landesliga Hamburg, Regionalliga Nord und Volksdistanz sowie der neue Staffelwettbewerb Team-Sprint.

Die zu absolvierenden Distanzen sind bei den Liga-Wettkämpfen und beim Volkstriathlon lediglich im Schwimmen unterschiedlich. Hier haben die Volkstriathleten und die Landesliga Hamburg mit 500 Metern im Mühlenteich die kürzere Strecke zu absolvieren. Die Regionalliga schwimmt 750 m. Die Radstrecke beträgt bei allen drei Wettkämpfen 20 Kilometer und gelaufen wird zum Abschluss jeweils fünf Kilometer. Beim Team-Sprint, in dem sich mehrere Teams der Auguste-Viktoria-Schule Itzehoe, der Handballer des TSV Kremperheide und natürlich des SC Itzehoe der Konkurrenz aus dem gesamten Land stellen, beträgt die Distanz 250 Meter Schwimmen, 6,5 Kilometer Radfahren und 2,5 Kilometer Laufen. Jedes Team besteht aus vier Startern. Für diesen Wettkampf haben sich bisher 24 Mannschaften angemeldet. Insgesamt sind Meldungen von über 500 Teilnehmern beim SCI abgegeben worden. Es kann jedoch am Sonntag bis eine Stunde vor Startbeginn der jeweiligen Distanzen auch noch nachgemeldet werden.

Die Wassertemperatur im Mühlenteich betrug bei der letzten Messung 20 Grad. Es könnte zwar gern noch ein wenig wärmer im Badesee sein, doch das Wasser wird schon beim ersten Start um 9.30 Uhr, wenn die Landesliga Hamburg in die Fluten stürzt, brodeln. Da es sich beim Radfahren und Laufen um Wendestrecken handelt, haben die Zuschauer an der Lohmühle immer einen guten Überblick über das Wettkampfgeschehen. Für hiesige Besucher dürfte der Volkstriathlon zum Abschluss der Veranstaltung der interessanteste Wettkampf werden. Hier gehört mit Nico Eim aus der Bundesligamannschaft des SCI ein Itzehoer Triathlet zum Favoritenkreis. Viele bekannte Gesichter werden aber auch zuvor beim Team-Sprint starten.

Da die Straßen rund um die Lohmühle abgesperrt sind, sollten von Teilnehmern und Zuschauern möglichst die Parkplätze in der Breiten Straße genutzt werden. Von 9 bis 17 Uhr sind folgende Strecken für Autos komplett bzw. teilweise gesperrt: Lohmühlenweg, Schäferweg mit Kreuzung Breite Straße/Deutsch-Ordens-Straße und die K46.

●Startzeiten: 9.30 Uhr Landesliga Hamburg ; ab 11 Uhr Sprintdistanz Regionalliga Männer & Frauen ; ab 13.15 Uhr Team-Sprint (4 Starter; beliebige Kombination der Starter/innen; ab 15.15 Uhr Volkstriathlon

●Weitere Infos auf www.sci-triathlon.de


zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen