Fussball-Kreispokal : TuS Jevenstedt feiert glücklichen Erfolg über den Osterrönfelder TSV

Avatar_shz von 13. September 2020, 20:06 Uhr

shz+ Logo
Nicht zu stoppen: Mit einer feinen Einzelleistung trifft Lucas Seefeldt zum 4:2 und beseitigt damit letzte Zweifel am Jevenstedter Sieg über den OTSV.
Nicht zu stoppen: Mit einer feinen Einzelleistung trifft Lucas Seefeldt zum 4:2 und beseitigt damit letzte Zweifel am Jevenstedter Sieg über den OTSV.

Umstrittener Elfmeterpfiff in der Nachspielzeit verhilft Nöhren-Elf beim 4:2 auf die Siegerstraße.

Rendsburg | Der TuS Jevenstedt darf weiter von der fünften Finalteilnahme in Folge im Fußball-Kreispokal träumen. Im Achtelfinale feierte der Landesligist gegen den Ligakonkurrenten Osterrönfelder TSV einen glücklichen 4:2-Sieg. Wesentlich souveräner zogen der Büdelsdorfer TSV (10:1 beim TSV Groß Vollstedt), der MTSV Hohenwestedt (4:0 beim SV Schwansen) und der Tu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen