1. Basketball-Regionalliga : Rendsburg Twisters siegen nach 21-Punkte-Rückstand noch mit 64:62

Avatar_shz von 25. Oktober 2020, 11:09 Uhr

shz+ Logo
Zeigte eine starke Leistung: Rendsburgs Henning Rixen (weißes Trikot).
Zeigte eine starke Leistung: Rendsburgs Henning Rixen (weißes Trikot).

Das Homfeldt-Team feiert gegen die BG 2000 Berlin im fünften Spiel den ersten Saisonsieg.

Rendsburg | Als Lars Meyer die BG 2000 Berlin in der 16. Minute mit 41:20 in Führung gebracht hatte, konnte Bjarne Homfeldt nicht mehr hinsehen. Der Coach des BBC Rendsburg wandte den Blick vom Spielfeld ab und schüttelte fassungslos den Kopf. In diesem Augenblick hatte er die Hoffnung auf den ersten Sieg der Twisters in der noch jungen Saison in der 1. Basketball...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen