zur Navigation springen

Rallye-Duo Gennat/Knop eilt von Erfolg zu Erfolg

vom

shz.de von
erstellt am 22.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Westerrönfeld | Als Führende des Norddeutschen ADAC Rallye Cups kehrte das Westerrönfelder Rallye-Duo Olaf Gennat und Volkmar Knop von den drei letzten Rennen in den zurückliegenden Wochen zurück.

Zunächst kostete ein Fahrfehler die beiden den Sieg bei der Stormarn-Rallye rund um Trittau. Aber nach Platz zwei in ihrer Rennklasse ließen sie bei der Fontane-Rallye in Neuruppin endlichen ihren ersten Klassen-Sieg im Jahr 2013 folgen. "Der war auch überfällig", sagte ein erleichterter Olaf Gennat. Die dort erworbene Führung in der Gesamtwertung stärkte das Selbstvertrauen des Duos offenbar so sehr, dass es beim Travering-Rallyesprint in Bad Oldesloe am vergangenen Wochenende gleich den nächsten Sieg in ihrer Klasse gab.

Somit erwarten die beiden Westerrönfelder einen spannenden Motorsport-Sommer, denn allein im Juni stehen nicht weniger als vier Rallyes auf dem Plan.

"Das wird ein heißer Monat. Da wird von uns sowie der Technik alles abverlangt. Ich hoffe, dass diese Veranstaltungen möglichst glatt laufen und ohne technische Probleme über die Bühne gehen. Zurzeit läuft es richtig gut und ist nach den beiden letzten verkorksten Jahren mehr als ein Trostpflaster. Ich freue mich riesig über den positiven Start in das Jahr und die tollen Zwischenstände in den Meisterschaften. So können wir etwas entspannter auf die kommenden Veranstaltungen blicken", erklärte Olaf Gennat.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen