zur Navigation springen

OTSV und TSV Waabs ungeschlagen im Finale

vom

shz.de von
erstellt am 15.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Rendsburg | Die Vorrunde der Ü40-Fußball-Meisterschaft des KFV Rendsburg-Eckernförde stand ganz im Zeichen des Titelverteidiger Osterrönfelder TSV und des TSV Waabs, die ungeschlagen in die Finalrunde einzogen. Für Verdruss sorgten die Mannschaften der SG Kronshagen/Flintbek, des TSV Klausdorf und des TuS Rotenhof. Sie sagten ab. "Das ist wirklich sehr ärgerlich", so Spielleiter Hans Blunck. Die Finale-Runde wird am 24. Mai ab 19 Uhr in Osterrönfeld ausgetragen. Es haben sich qualifiziert: OTSV, ASG Fockbek/Borgstedt, TSV Waabs, SG Melsdorf/Wik und der BTSV als bester Drittplatzierter beider Gruppen.Gruppe A:

1. Osterrönfelder TSV

4 8:1 10

2. ASG Fockbek/Borgstedt

4 6:0 8

3. Büdelsdorfer TSV

4 7:3 6

4. MTV Dänischenhagen

4 5:2 4

5. TuS Rotenhof

4 0:20 0

Gruppe B:

1. TSV Waabs

4 4:0 10

2. SG Melsdorf/Wik

4 5:4 6

3. Osterbyer SV

4 1:1 5

4. Eckernförder SV

4 2:3 5

5. TSV GH Lütjenwestedt

4 1:5 1

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen