3. Handball-Liga der Frauen : OKT-Trainer Sebastian Schräbler fordert eine Leistungssteigerung

Avatar_shz von 23. Oktober 2020, 16:43 Uhr

shz+ Logo
Warnt seine Spielerinnen vor dem Tempospiel des TSV Wattenbek: OKT-Trainer Sebastian Schräbler.
Warnt seine Spielerinnen vor dem Tempospiel des TSV Wattenbek: OKT-Trainer Sebastian Schräbler.

Die HG erwartet am Sonnabend den TSV Wattenbek zum Landesderby. Das Spiel ist bereits ausverkauft.

Owschlag | Der Saisonauftakt in der 3. Handball-Liga der Frauen war in jeder Hinsicht aufregend für die HG OKT. Zum einen war da die Fahrt ins Risikogebiet Berlin, die nicht alle Spielerinnen antreten konnten oder wollten. Zum anderen kam natürlich die sportliche Aufregung dazu. Wie wird das erste „echte“ Spiel nach vielen Monaten Pause laufen? Wie passt die auf ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen