zur Navigation springen

MTSV Hohenwestedt hat Platz drei im Visier

vom

shz.de von
erstellt am 28.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Hohenwestedt | Mit zwei Derbys innerhalb von sechs Tagen schließt der MTSV Hohenwestedt die Saison in der Fußball-Verbandsliga Süd-West ab. Nachdem der Tabellenvierte durch das auf heute Abend (19.30 Uhr) verlegte Auswärtsspiel beim Tabellensiebten TSV Lägerdorf am Wochenende den dritten Rang an den SV Schackendorf verloren hat, gilt es diese Position durch einen Sieg in Lägerdorf wieder zurückzuerobern. Nach wie vor ist es das Ziel der Hohenwestedter, in der Endabrechnung Dritter zu werden. Am Sonnabend um 16 Uhr steigt dann das Saisonfinale gegen den Tabellenfünften FC Reher/Puls.

In Lägerdorf trifft der MTSV auf einen Gegner, der zuletzt seine Mittelfeldposition stabilisiert hat, aber durch das 0:1 vor gut einer Woche gegen Schackendorf auch wieder seinen wechselhaften Heimleistungen eine weitere Niederlage hinzufügte.

Allein sieben der 13 bisherigen Heimspiele der Lägerdorfer gingen in dieser Saison verloren. Der MTSV kann als viertbestes Auswärtsteam daher durchaus optimistisch in diese Begegnung gehen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen