Leichtathleten ermitteln ihre Hallenmeister

Avatar_shz von
24. Januar 2009, 10:17 Uhr

Rendsburg | Auch an diesem Wochenende steht für den Leichtathletik-Nachwuchs Schleswig-Holsteins eine Hallenmeisterschaft in der Hamburger Leichtathletikhalle an. Ausgeschrieben ist diese Meisterschaft für die B-Jugend (16/17 Jahre). Es erfolgt eine gemeinsame Wertung mit dem Hamburger Landesverband.

Als klarer Meisterschaftsfavorit ist U 20-Hochsprung-Weltmeisterin Kimberly Jeß einzustufen. Sie hat im Hochsprung, Weitsprung und Kugelstoßen gemeldet. Vorn mitmischen kann auch Laura Borchers im Dreisprung. In der letztjährigen Freiluftsaison wurde sie Landesmeisterin. Weiterhin hat sie für den Hoch- und Weitsprung gemeldet. Neu in dieser Altersklasse ist Yara Scheidemann. Sie startet über 60 m, 60 m Hürden, Drei- und Weitsprung.

Premiere in der B-Jugend feiern die im vergangenen Jahr erfolgreichen Schüler A. Sie wollen zeigen, dass auch sie hier vorn mithalten können. Das gilt besonders für die 4 x 200 m Staffel um D-Kaderathlet Jannes Bantje mit Lennart Hamann, Ole Hamann, Fabian Philipp und Jan Clausen.

Es starten: Jannes Bantje (60 m, 60 m Hürden), Matias Jarck (60 m, 1500 m), Lennart Hamann (60 m, 200 m, 1500 m), Ole Hamann (60 m Hürden, Weitsprung), Fabian Philipp (60 m, 400 m, 60 m Hürden), Jan Clausen (200 m).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen


Nachrichtenticker