zur Navigation springen

Guter Neustart nach der Sommerpause

vom

shz.de von
erstellt am 08.Aug.2013 | 03:59 Uhr

Putlos | Bei der Holsten-Rallye auf dem Truppenübungsplatz Putlos kehrte das Westerrönfelder Rallye-Duo Olaf Gennat und Jörn Andresen mit zufriedenen Gesichtern die Heimreise an. Zwar mussten Gennat und der mittlerweile zum Stammpiloten avancierte Jörn Andresen ihren Opel Corsa während der Prüfungen am Sonnabendnachmittag mit einem Defekt abstellen, aber das Ergebnis vom Vormittag ließ die beiden jubeln.

In der Klasse H13 fuhren sie den Sieg ein und in der Gesamtwertung belegten sie einen hervorragenden zehnten Platz. "Besser hätte es nach der Sommerpause nicht laufen können. Es war heute perfekt. Die Technik hielt weitgehend und wir haben uns heute keinen einzigen Schnitzer erlaubt. Dass ist hier keine Selbstverständlichkeit. Schließlich mussten schon einige Teams mit Technikproblemen die Segel streichen", strahlte Gennat, bevor ihn am Nachmittag dann schließlich das gleiche Schicksal ereilte wie seine Kollegen. Weiter geht es am 21. September mit der Reckenberg-Rallye am.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen