Reiten : Erstes Turnier nach der Corona-Krise auf dem „Moltkestein“

Avatar_shz von 24. Mai 2020, 19:26 Uhr

shz+ Logo
Die Prüfungen fanden ohne Zuschauer statt.
Die Prüfungen fanden ohne Zuschauer statt.

Die Reiter müssen beim Wiedereinstieg in ihren Sport jede Menge Vorschriften beachten.

Schülp | Nadja Kötter kennt kein Pardon. Wer nicht auf ihrer Liste steht, dem verwehrt die 50-Jährige den Zugang auf das Gelände des Reitsportzentrums „Am Moltkestein“. „Unangemeldete Besucher dürfen leider nicht auf den Platz“, sagt Kötter, die zusammen mit ihrem Mann Ronald am 1. Mai die Anlage zwischen Rendsburg und Breiholz übernommen hat, und nun auf der Z...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen