Fussball-Verbandsliga : 4:1 gegen FC Fockbek: TuS Nortorf nutzt Überzahl eiskalt aus

Avatar_shz von 26. Oktober 2020, 09:32 Uhr

shz+ Logo
Zu spät: Die Fockbeker Marten Vollrath und Lukas Böwe können Nortorfs Stefan Lampe nicht am Flanken hindern.
Zu spät: Die Fockbeker Marten Vollrath und Lukas Böwe können Nortorfs Stefan Lampe nicht am Flanken hindern.

Audorfs Keeper Michael Schmidt hält beim 4:2 gegen Slesvig IF gleich zwei Elfmeter.

Rendsburg | Drei Strafstöße, zwei Platzverweise, fünf Tore. Beim Duell des 4:1 siegreichen TuS Nortorf gegen den FC Fockbek in der Fußball-Verbandsliga Nord-Ost war mächtig was los. TuS Bargstedt (2:0 bei der SG Felde/Stampe) und TSV Vineta Audorf (4:2 gegen Slesvig IF) feierten ebenso Heimsiege. Der SV Grün-Weiß Todenbüttel musste sich in der West-Staffel mit 0:...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen