zur Navigation springen

2:1 - Meggerdorf mit großartiger Moral

vom

shz.de von
erstellt am 07.Mai.2013 | 03:59 Uhr

schleswig | Drei ganz wichtige Zähler fuhr der MTV Meggerdorf im Abstiegskampf der Fußball-Kreisliga 1 SL-FL beim TSV Nord Harrislee ein (2:1). Erfolgreich war auch der FC Geest beim FC Haddeby (2:1). Eine 0:2-Heimniederlage musste hingegen der TSV Kropp II gegen den TSV Friedrichsberg hinnehmen.

TSV Kropp II -

Friedrichsberg II 0:2 (0:1)Die Kropper Reserve kam zu keiner nennenswerten Tormöglichkeit. Anders dagegen die Gäste. Sie kämpften mit voller Hingabe gegen den drohenden Abstieg. Mitte der ersten Hälfte kam durch den Führungstreffer von Claus Mahrt die nötige Ruhe in die Aktionen der Gastmannschaft. Die Entscheidung fiel nach 71 Minuten. Wieder startete die Voland-Truppe einen gefährlichen Gegenangriff, den Jan-Malte Stürken zum 0:2-Endstand abschloss.

Tore: 0:1 Claus Mahrt (25.), 0:2 Jan-Malte Stürken (71.).

FC Geest 09 -

FC Haddeby 04 2:1 (1:1)In einer Begegnung auf spielerisch sehr schwachem Niveau holten sich die Gastgeber am Ende verdientermaßen drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Die Heimelf begann elanvoll und ging durch Sascha Berlinke in Führung. Doch schon im Gegenzug glich Marco "Icke" Woting aus. Zwölf Minuten nach dem Seitenwechsel köpfte Kai Asmus nach einer Maßflanke von Harm Ohm die erneute Geester Führung. Die Platzherren gingen nun kaum noch ein Risiko ein, hatten aber in der Schlussphase noch die eine oder andere Möglichkeit zur Resultatsverbesserung.

Tore: 1:0 Sascha Berlinke (8.), 1:1 Marco Woting (9.), 2:1 Kai Asmus (57.).

TSV Nord Harrislee -

MTV Meggerdorf 1:2 (1:0)Nach den letzten guten Ergebnissen gingen die Harrisleer mit sehr viel Selbstbewusstsein in die Begegnung. Sie gingen auch verdient durch den Treffer von Christoph Andrich (16.) in Front. Aber die tief im Abstiegskampf stehenden Gäste zeigten großartige Moral. Unmittelbar nach der Pause drehten sie die Partie. Zunächst glich Lasse Thomsen (51.) aus. Nur vier Minuten später gelang Steffan Bolz (55.) der Siegtreffer.Tore: 1:0 Andrich (16.), 1:1 Thomsen (51.), 1:2 Bolz (55.).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen