Fussball-Landespokal : 1:3 gegen Kilia Kiel – TuS Nortorf verpasst die Überraschung

Avatar_shz von 13. September 2020, 14:19 Uhr

shz+ Logo
Einen Schritt zu spät: Nortorfs Mats Behrens (rechts) kann das 1:3 durch Benjamin Petrick (rotes Trikot) für den FC Kilia Kiel in der dritten Minute der Nachspielzeit nicht verhindern.
Einen Schritt zu spät: Nortorfs Mats Behrens (rechts) kann das 1:3 durch Benjamin Petrick (rotes Trikot) für den FC Kilia Kiel in der dritten Minute der Nachspielzeit nicht verhindern.

Die Doege-Elf muss sich nach großem Kampf dem Favoriten erst in der Schlussphase geschlagen geben.

Nortorf | Der Favorit wankte, fiel jedoch nicht. Mit einem schwer erkämpften 3:1 (1:1) beim Verbandsligisten TuS Nortorf zog Landesligist FC Kilia Kiel in das Viertelfinale des Fußball-Landespokals ein. Bin in die Schlussphase hinein dürften die Gastgeber von einer Überraschung träumen, kassierten dann aber die entscheidenden Treffer. Kilias Coach Steve Frank h...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen