KSV Nordfriesland : Virtuell im eigenen Wohnzimmer – Ehrung der Meister mal anders

Jannik_Schappert_8449.jpg von 13. Dezember 2020, 18:45 Uhr

shz+ Logo
Ehrung in Corona-Zeiten – im eigenen Wohnzimmer vor dem Laptop, Smartphone oder Tablet.
Ehrung in Corona-Zeiten – im eigenen Wohnzimmer vor dem Laptop, Smartphone oder Tablet.

Der Kreissportverband zeichnet per Videokonferenz 169 Sportlerinnen und Sportler aus 16 Disziplinen aus.

Husum | Die begehrten Handtücher kamen diesmal per Post, der Applaus war der eigenen Fantasie überlassen, posiert wurde statt vor einer Kamera für einen Screenshot – aber die nordfriesischen Sportlerinnen und Sportler sendeten am Sonnabend trotz Corona-Pandemie ein wichtiges Signal: Wir lassen uns nicht unterkriegen! „Auf den Sport in Nordfriesland ist Verlas...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen