Handball-Oberliga : Unnötige Niederlage für Bredstedter TSV

Avatar_shz von 18. Oktober 2020, 19:30 Uhr

shz+ Logo
Die Bredstedterin Kim Merle Köster  wird von den Kielerinnen Farina Mohn (l.) und Caja Lübker unsanft gestoppt.
Die Bredstedterin Kim Merle Köster wird von den Kielerinnen Farina Mohn (l.) und Caja Lübker unsanft gestoppt.

Beim 19:21 zum Saisonauftakt gegen Holstein/Kronshagen verwerfen die Bredstedter Handballerinnen fünf Siebenmeter

Bredstedt | Eine ärgerliche Heimniederlage kassierten die Handballerinnen des Bredstedter TSV zum Saisonstart in der Oberliga gegen die HSG Holstein Kiel/ Kronshagen. 19:21 (8:10) hieß es am Ende einer Partie, in der die Bredis ein halbes Dutzend Strafwürfe vergaben. Den alleinigen Ausschlag für die Niederlage in der 7-Meter-Schwäche zu suchen war Trainer Tim Bin...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen