Fussball-Oberliga : Schock in letzter Minute für Husumer SV

Avatar_shz von 18. Oktober 2020, 19:30 Uhr

shz+ Logo
Der Husumer Marc Koschenz (r.) im Kopfballduell mit Carl Justus Leip vom TSV Altenholz.
Der Husumer Marc Koschenz (r.) im Kopfballduell mit Carl Justus Leip vom TSV Altenholz.

1:2-Niederlage beim TSV Altenholz / Wieder kassieren die Stormstädter ein Gegentor in letzter Minute

Altenholz | Ein Déjà-vu der negativen Art erlebten die Fußballer der Husumer SV in der Oberliga Nord beim TSV Altenholz. Wie in der Vorwoche daheim gegen den Eckernförder SV (2:2) mussten die Stormstädter mit dem Schlusspfiff einen Gegentreffer hinnehmen und büßten damit zum zweiten Mal hintereinander bereits sicher geglaubte Punkte ein. Joker Pierre Didier Webess...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen