Fussball-Landesliga : Nordfriesen auf Torejagd

shz+ Logo
 Rantrums Jan Lorenzen setzt sich im Strafraum durch, kann die Chance aber noch nicht verwerten. Später traf er zum 4:3.
Rantrums Jan Lorenzen setzt sich im Strafraum durch, kann die Chance aber noch nicht verwerten. Später traf er zum 4:3.

Husumer SV siegt 7:1 beim BSC Brunsbüttel, TSV Rantrum schlägt FC Reher/Puls mit 6:4

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
12. Mai 2019, 21:00 Uhr

Husum | Toreflut in der Fußball-Landesliga: Beim 7:1 in Brunsbüttel zeigte Meister Husum wieder seine Klasse, während der TSV Rantrum mit dem 6:4 gegen Reher/Puls einen wichtigen Schritt Richtung Klassenerhalt t...

msuuH | uerlTtof ni dre a:ugeLalllsd-ßinabF Bmie 71: in uBübtltnesr eiezgt stieMre usmuH wireed sinee easKl,s wnhdäre der SVT nrRautm mti dme 46: eggen rel/sheRuP eeinn wnitgehic tcShrit iRnthugc etlrKslhsnaea a.tt

iglsdAernl wdreu dei erFedu chon ainlem guiriktzez bet,grüt sal -pKSeeVTre eLv Mgsreneebu ennei uAzreesft ovn aJiuln uceBh llnarpe eißl dnu ieshTs asMiclhei epr Kpfo zum nureente ugileAhcs tbeaaubts 6(4.). ecereiGllscühkiw eurdw mi erkdtien eGngugez anJ eneoLzrn nov seKura ifeplesigetr nud tdvoenlele im Sleti senie rgTjeosrä aus rde uehrDgn (..46) fhinarDua leßeerinv end Gsta edi Ktreäf, os sads dre mewriude atresk ruesaK .()07 nud iedraRhtc .()08 die tParie gügnetldi tidehsenc.ne sDa :64 ovn eSderi raw mti edm slsuhpfSfcif run chno rüf ide tisatSkit (.0.9)

caNh dme csWhele nnäeterd hsci eid Ktsetsvhiärlnäerfe ntci.h hcuA ide nnu icetelnenswgehe nmBajien iGolwe nud aSahcs ,rleleF dei ni reseid anSosi noch chint aulzl eeliv iiEeentsnzzat nthaet, füegtn hsic sloahtn en,i so dsas Fnni hnnetCrisisa ()27. dun iesasnY )28(. dne netaresKgi ftpkree henta.mc ir„W abehn ehtue asezmnum las anhfatncsM ienen enugt obJ acgmhte dnu reedj eerpSil aht zi,etgge dssa er ni edise natfhMnasc rg“öte,h eufert cshi Börek büer ied eatskr nnaifcngsu.asslMhett

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen