16 Neuzugänge, zehn Abgänge : Husumer SV startet nach großem Umbruch in Landesliga-Saison

Avatar_shz von 19. August 2021, 18:03 Uhr

shz+ Logo
Der neue Trainer Mamadou Sabaly hatte einen erfolgreichen Einstand in Husum.
Der neue Trainer Mamadou Sabaly hatte einen erfolgreichen Einstand in Husum.

Die Nordfriesen empfangen am Sonnabend TuS Collegia Jübek im Friesenstadion.

Husum | Wenn am Sonnabend (14 Uhr) die Husumer SV im Friesenstadion gegen TuS Collegia Jübek in die Saison 2021/2022 der Fußball-Landesliga startet, müssen viele Zuschauer erst einmal genauer hinsehen, um bekannte Gesichter auf und neben dem Platz bei ihrem Club zu entdecken. Ein mit 16 Neuzugängen und zehn Abgängen runderneuerter Kader sowie ein neuer Trainer...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen