Neue Sponsoren-Plattform : Husumer SV gibt Startschuss für das „Stormstadt-Netzwerk“

Jannik_Schappert_8449.jpg von 13. August 2020, 15:07 Uhr

shz+ Logo
Endlich: Das Oberliga-Team der Husumer SV um Trainer Torsten Böker (li.) und Marvin Matthiesen (Mitte) kann zurück auf den Platz.

Endlich: Das Oberliga-Team der Husumer SV um Trainer Torsten Böker (li.) und Marvin Matthiesen (Mitte) kann zurück auf den Platz.

Der Verein will ein breites Netz von Unterstützern aus Husum und der Region aufbauen – und freut sich über Teamsport-Lockerungen.

Husum | In der Corona-Zwangspause herrschte bei der Husumer SV keinesfalls Lethargie. Bei dem rund 500 Mitglieder starken Verein aus der Stormstadt, dessen Aushängeschild die Oberliga-Fußballer sind, stellen der Vorsitzende Fabio de Nicolo und Co. die Weichen für die Zukunft. Diese soll auch ohne den langjährigen Macher und Mäzen Dieter Schleger, der sich En...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen